CHRISTIANE SCHRÄER      LERNCOACHING

Angebot

Im Lerncoaching geht es darum WIE Sie lernen und nicht WAS Sie lernen. Lerncoaching ist lösungsorientiert, zielgerichtet und ressourcenorientiert.

Es beinhaltet:

  • Motivation verbessern, Konzentration steigern
  • Unterstützung bei Prüfungsängsten, Erlernen von Entspannungstechniken
  • Unterstützung der Selbstorganisation und des Zeitmanagements
  • Vermitteln von Lernstrategien und Lesetechniken
  • Stärkung des Selbstvertrauens, Auflösen blockierender Glaubenssätze
  • Förderung der Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit

Jeder Mensch hat sein individuelles Potential. Dieses zu erkennen und wertzuschätzen ist eine Voraussetzung für freudvolles Lernen. Freude schafft nicht nur Motivation, sie ist auch Voraussetzung für wirksames Lernen. Interesse wiederum trägt dazu bei, dass sich neuronale Netzwerke bilden und wir uns Dinge besser merken und verstehen können. Interesse an etwas schafft intrinsische Motivation, also aus sich selbst heraus motiviert zu sein. Lernerfolg stellt sich so am besten ein.

Das heisst, es ist hilfreich sich die eigene Motivation bewusst zu machen: Wozu lerne ich? Für wen oder was lerne ich? Welches Ziel möchte ich erreichen (Bsp. Berufswunsch erfüllen)? Im Gegensatz dazu steht: Was möchte ich vermeiden (Bsp. Langeweile, Konflikte)? Vermeidungsmotivation führt eher zu Lernschwierigkeiten.